Holmer Sportfischer e.V.

Ein herzliches "Petri Heil!"

Gewässer des Holmer Sportfischer e.V.

Feuerlöschteich - Lanner - Ochsenkoppelritt - Schleusenritt - Durchstich A - Kuhlenfleth - Brückenritt

Der Feuerlöschteich - unser Hauptgewässer

Am 12. April 2003 um 08:00h war es endlich so weit. Die ersten Arbeiten an unserem neuen Angelgewässer wurden durchgeführt. Bei schönstem Wetter haben wir angefangen das etwa 1 ha große Gelände einzufrieden. 42 Eichenpfähle und etliche Meter Stacheldraht wurden an dem herrlichen Morgen verarbeitet, acht fleißige Helfer sind an dem herrlichen Samstag mit sehr viel Motivation ans Werk gegangen und haben den Grundstein gelegt, damit die uns auferlegten Bedingungen erfüllt werden können. Man kann, ohne zu übertreiben, sagen das der Feuerlöschteich zu einem der schönsten Plätze in Holm gehört, wenn nicht sogar im ganzen Kreis Pinneberg. Aus diesem Grunde hoffen wir, dass alle Vereinsmitglieder sich darüber bewusst sind und dieses schöne fleckchen Erde, schützen, hegen und pflegen werden. Um einen Eindruck von der schönen Örtlichkeit zu bekommen, haben wir ein paar Bilder aufgenommen die Ihr Euch unbedingt ansehen solltet.

Bild des Gewässers

Bild des Gewässers

Bild des Gewässers

Bild des Gewässers

Bild von Arbeiten am Gewässer

Bild von Arbeiten am Gewässer





Lage des Gewässers:

Die Lanner

Seit dem 01.01.2001 ist der Pachtvertrag für die Lanner mit dem Sielverband unter Dach und Fach. Das Fischen in der Lanner ist seit dem erlaubt. Einen Lageplan mit Bildern, aus dem ersichtlich wird wo geangelt werden darf, könnt ihr unten einsehen.

Die Lanner darf auf einer Länge von 1,6 km nur auf der Holmer Seite befischt werden ( schwarz umrandet ). Um die Lanner erreichen zu können, ist es unumgänglich über fremde Weiden zu gehen. Oberstes Gebot des Vorstandes ist, von vornherein Differenzen mit den Pächtern bzw. Eigentümern dieser Weiden vorzubeugen. Aus diesem Grunde weisen wir alle Angler auf folgende Verhaltensmaßnahmen hin:

- Fahrzeuge jeder Art, Autos, Mopeds, Fahrräder usw. dürfen auf keinen Fall mit an das Gewässer genommen werden.
- Beim Betreten der Weiden ist darauf zu achten, dass Schlagbäume und andere Zaunabsperrungen stets wieder verschlossen werden.
- Der Zugang zum Wasser sollte möglichst über Weiden erfolgen, auf denen kein Vieh grast.
- Als selbstverständlich wird angesehen, dass keinerlei Unrat bzw. Angelhaken und sonstiges Angelgeschirr am Angelplatz zurück gelassen wird.
- Das Schlachten von Fischen an der Lanner ist untersagt.
- Der Zugang zur Lanner erfolgt über die landwirtschaftlichen Spurstrassen. Fahrzeuge die mitgeführt werden, sind so abzustellen, dass der landwirtschaftliche Verkehr auf keinen Fall behindert wird.

Um Beachtung dieser Richtlinien wird gebeten. Nur so ist zu gewährleisten, dass es zu keinen Unstimmigkeiten zwischen dem Angelverein und den Landwirten kommt. Die Eltern der Jugendlichen werden gebeten, ihre Kinder mit dem Inhalt diese Schreibens vertraut zu machen.



Lage des Gewässers:

Weitere Gewässer von uns

- Nr. 1 Ochsenkoppelritt (2552m Länge)

- Nr. 2 Schleusenritt (930m Länge)

- Nr. 3 Durchstich A (628m Länge)

- Nr. 4 Kuhlenfeth (848m Länge)

- Nr. 5 Brückenfleht (2270m Länge)

Karte der Gewässer

Bild der Karte unserer Flussabschnitte

Bild eines unserer Flussabschnitte
1a

Bild eines unserer Flussabschnitte
1b

Bild eines unserer Flussabschnitte
1c

Bild eines unserer Flussabschnitte
1d

Bild eines unserer Flussabschnitte
1e

Bild eines unserer Flussabschnitte
2a

Bild eines unserer Flussabschnitte
2b

Bild eines unserer Flussabschnitte
2c

Bild eines unserer Flussabschnitte
2 - 4 Übergang

Bild eines unserer Flussabschnitte
2 Mitte zu 5

Bild eines unserer Flussabschnitte
2 Ende

Bild eines unserer Flussabschnitte
3a

Bild eines unserer Flussabschnitte
3b

Bild eines unserer Flussabschnitte
3c

Bild eines unserer Flussabschnitte
3d

Bild eines unserer Flussabschnitte
3d Übergang zur Lanner

Bild eines unserer Flussabschnitte
3 - 4 Übergang

Bild eines unserer Flussabschnitte
3a - 4 Übergang

Bild eines unserer Flussabschnitte
4a

Bild eines unserer Flussabschnitte
4a

Bild eines unserer Flussabschnitte
4a

Bild eines unserer Flussabschnitte
4b

Bild eines unserer Flussabschnitte
4c

Bild eines unserer Flussabschnitte
4 zum Ende

Bild eines unserer Flussabschnitte 4 Ende

  • Zum Anfang der Seite